Impressum
Sonntag, 23.07.2017

Hinweis zu Ihrem Browser: Leider können Sie diese Seiten aufgrund der unzureichenden Unterstützung aktueller Internet-Standards (CSS1, CSS2) durch ihren derzeitigen Browser nicht in voller Qualität betrachten.
Während Sie die Inhalte der Webseite sehen, kann das moderne Layout mit dem verwendeten Browser nicht dargestellt werden.

enzyklop.net = Mogelpackung?

In meinen Referrern taucht seit heute ständig die oben genannte URL auf. Also hab ich nachgeschaut, da es nicht offentsichtlich als Referrer-Spam erkennbar ist.

Dahinter steckte jedoch zu meiner Verwunderung die deutschsprachige Hauptseite der Wikipedia, nur mit einem etwas abgeänderten CSS-Layout. Interessanterweise, poppte jedoch erstmal ein fettes Werbebanner auf, weitere hat mein Firefox unterdrückt.

Nun stellt sich mir die Frage, ob das im Sinne des Erfinders ist, denn schließlich verdienen die Betreiber Geld durch die eingeblendete Werbung? Im Gegensatz dazu sucht die Wikipedia doch derzeit nach Unterstützung. Und da ich nicht glaube, dass die Leute von der Wikipedia sich irgendeine x-beliebige Zusatzdomain angeschafft haben, riecht das doch irgendwie nach Content-Klau. Zumal auch der Datenbestand nicht ganz der gleiche ist. Vergleich: ‘Orthodoxe Kirche’ bei Entyklop.net und ‘Orthodoxe Kirche’ in der Wikipedia. Es sieht nach nach einem älteren Datenbank-Abzug aus.

UPDATE: Herr Klein ist offenbar ebenso darüber gestolpert und macht sich ähnliche Gedanken.

Page 1 of 1 pages
V2.1 © 2003 - 2004 by Dirk Jesse
Powered by ExpressionEngine