Impressum
Montag, 25.09.2017

Hinweis zu Ihrem Browser: Leider können Sie diese Seiten aufgrund der unzureichenden Unterstützung aktueller Internet-Standards (CSS1, CSS2) durch ihren derzeitigen Browser nicht in voller Qualität betrachten.
Während Sie die Inhalte der Webseite sehen, kann das moderne Layout mit dem verwendeten Browser nicht dargestellt werden.

Im Interview bei Blimage.de

Michael Backes kann eigentlich keine freie Minute mehr haben. Einerseits hat der Mann einen Job, andererseits ist er die treibende Kraft hinter Blimage.de, dem umfangreichsten Verzeichnis deutschsprachiger Fotoblogs. Begonnen hat er mit diesem ergeizigen Projekt im Februar diesen Jahres und mittlerweile sind über 150 Fotoblogs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gelistet.

Jetzt scheinen die größten Probleme aus dem Weg geräumt, Blimage.de läuft und Herr Backes nutzt die frei werdenden Stunden und lud mich am letzten Mittwoch zu einem Interview ein. In den folgenden 2 Tagen pendelten unzählige Emails hin und her bis zu dem Zeitpunkt am gestrigen Abend eine Mail mit der denkwürdigen Betreffzeile: “AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: AW: Interview” die Fertigstellung des Interviews verkündete. Worüber wir gesprochen (oder gemailt) haben, ist ab sofort auf Blimage nachzulesen.

Und da, wie sollte es anders sein, Herr Backes natürlich damit noch nicht ausgelastet war, hat er sich gleich auch noch mit Liisa Anderson (Blink of an Eye) und Thomas Schaller (dongga.ch) unterhalten.

Debüt-Album “Kontakt”

Kontakt - Album Cover Ende März bekam ich einen netten und zugleich überraschenden Kommentar auf eines meiner Fotos: “Lust, für unser nächstes Album ein Foto beizusteuern?!”. Selbstverständlich gab es darauf von mir eine Antwort und so kam der Kontakt mit Marc Bornée von Konferenz zu stande.

Konferenz, das sind Klaus Jatho (Saxofon, Trompete), Achim Krohn (Keyboards, Programmierung) und Marc Bornée (Bass, Gitarre), standen zu diesem Zeitpunkt nur wenige Tage vor dem Release ihres Debüt-Albums “Kontakt”. Mittlerweile hat die CD das Presswerk verlassen und kann hier probegehört und natürlich auch bereits online bestellt werden.

Die Jungs verstehen sich ausgezeichnet - davon durfte ich mich selbst überzeugen - ganz hervorragend auf die etwas zurückhaltenderen Partyrhythmen und liefern auf “Kontakt” eine wunderbar abgestimmte Mischung aus NuJazz, Lounge & Chillout ab. Ein Genuss für die Ohren und in meinem CD-Player bzw. auf meinem IPod bestens aufgehoben. Selbstverständlich haben die Drei auch ihr eigenes Weblog, wo es beispielsweise im KonferenzRadio eine gegelmäßig neu bestückte Stunde bester Musik, frei nach dem persönlichen Geschmack der Drei, live per Stream auf die Ohren gibt.

Jana und ich durften uns bereits 2 Tage nachdem die CD das Presswerk verließ über eine druckfrische Silberscheibe freuen und in aller Ruhe (die CD kam an einem sonnigen Samstag Vormittag) die 15 Tracks genießen. Vielen, vielen Dank dafür und ich hoffe, wir bleiben in Kontakt.

Ja wo floaten sie denn hin?

Ich habe mich übers Wochenende recht intensiv mit dem netten kleinen CSS Befehl float beschäftigt und die Auswirkungen seines Einsatzes in der Browserwelt erforscht. Das Ergebnis folgt hier im Weblog in Form eines etwas längeren Artikels zur CSS basierten Layoutgestaltung.

Nicht das einer glaubt, nur der IE hätte Bugs. Beim Thema float nehmen sich scheinbar alle Browser an die Hand und springen gemeinsam in den Dreck.

Das musste erstmal raus damit ich jetzt in Ruhe meinen Artikel schreiben kann.

EOS 20D unterstützt die drahtlose Datenübertragung

So langsam werde ich neidisch! Mit einem Firmware-Update auf die Version 2.0 gibts ‘Wireless File Transfer’ per WLAN für die EOS 20D. Hier nachzulesen: Canon posts EOS 20D firmware v2.0.0: Digital Photography Review

Ein richtig guter Tag

Antransport der Brücke

Es ist ein unheimlich gutes Gefühl, beinahe so gut wie ... aber, lassen wir das grin, wenn nach 5 Monaten Arbeit das Ergebnis nicht nur gut aussieht, sondern auch noch die eigenen Erwartungen mehr als nur erfüllt.

Für die Augen: JPG Magazine Issue 2 - LOST

Die zweite Ausgabe des JPG-Magazine ist da. Thema: LOST
[via blog.photoblogs.org]

Page 1 of 1 pages
V2.1 © 2003 - 2004 by Dirk Jesse
Powered by ExpressionEngine