| Impressum
Freitag, 19.10.2018

Hinweis zu Ihrem Browser: Leider können Sie diese Seiten aufgrund der unzureichenden Unterstützung aktueller Internet-Standards (CSS1, CSS2) durch ihren derzeitigen Browser nicht in voller Qualität betrachten.
Während Sie die Inhalte der Webseite sehen, kann das moderne Layout mit dem verwendeten Browser nicht dargestellt werden.

Der Anfang von allem ...

Leugnen nützt ja wahrscheinlich nichts, daher kann ich es auch zu geben. Das Kino fasziniert mich schon mein Leben lang und seit dem Ende meiner Schulzeit pflege ich dieses Hobby noch intensiver. Damals gab's vom ersten Zivi-Geld (na ja, als allererstes kam ein Fahrrad) den ersten eigenen Videorecorder. In den Folgemonaten wurde dann meine Lieblingsvideothek "geplündert".

Damit setzte jedoch gleichzeitig eine gewisse Sammelleidenschaft ein, welche für einen Schrank mit derzeit ca. 50 Orginal-Video's und 140 DVD's verantwortlich ist.

Die Zeiten, in denen ich einen einzigen Lieblingsfilm hatte sind somit schon lange vorbei. Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe unterschiedlichster Streifen die mich immer wieder in ihren Bann ziehen. Diese landen dann früher oder später in meiner Sammlung.

Nachfolgend stelle ich Euch jeweils vier zufällig der Datenbank entnommene Filme vor. Wenn ihr weitere Reviews sehen möchtet, klickt auf den Reload-Button eures Browsers und lasst euch überraschen oder klickt einfach hier.

 
MatriX

Matrix
1999
Internet Movie Database

Hauptdarsteller
Keanu Reeves, Laurence Fishburne

Wake up Neo ...

Nach diesem Film seht ihr die Welt mit anderen Augen. Nach etwa 45 Minuten wisst ihr, wie die wirkliche Welt aussieht und was unser aller Leben wert ist. Mich hat's umgehauen vor Begeisterung, denn so etwas Cooles gab's vorher noch nie auf der Leinwand

Es ist die Mischung aus einer ungewöhnlichen Story, atemberaubenden Spezialeffekten und spektakulären Kung Fu-Szenen, die diesen Sci-Fi-Action-Thriller zum Meisterwerk machen. Alles mit einer Geschwindigkeit vorgetragen, die einen auch zu Hause in den Sessel drückt.

Ein Tipp: Es lohnt sich, die englische Originalfassung anzusehen. Die Dialoge sind hier noch um einiges knackiger.

Snatch

Snatch
2000
Internet Movie Database

Hauptdarsteller
Benicio del Toro, Dennis Farina, Vinnie Jones, Brad Pitt, Rade Sherbedgia, Jason Statham

Snatch ist absolut kultverdächtig. Nach "Bube, Dame, König, Gras" die zweite Filmsensation die nicht von Quentin Tarantino sondern von Guy Richie stammt. Meine Empfehlung: Unbedingt ansehen!

Der Film ist einfach genial. Die Story aus der englischen Unterwelt ist witzig ohne Ende, überrascht alle paar Minuten und Brad Pitt ist als kaum zu verstehender Zigeuner einmalig. Dazu kommt ein super Soundtrack (Madonna, Massive Attack, Oasis usw.), den ich jedem auch als CD empfehlen kann.

Snatch spielt in einer Liga mit Pulp Fiction, From Dusk till Dawn oder Ocean's Eleven.

Noch was: Vorsicht, wenn Hunde mit Quietsch-Bällen spielen!

 
Der schmale Grad

Der schmale Grad
1998
Internet Movie Database

Hauptdarsteller
Sean Penn, Ben Chaplin, John Cusak, Nick Nolte, Adrien Brody, Jim Caviezel, Woody Harrelson

Dieser Kriegsfilm ist anders. Er lebt von der Ruhe, die Monologe regen zum Nachdenken an und die Handlung verliert sich nicht in Heldengeschichten. Gleichzeitig führt er einem in bedrückender Art und Weise die Hölle des Krieges vor Augen.

Der Film kam damals fast zeitgleich mit Steven Spielberg's Der Soldat James Ryan heraus und ging vielleicht auf Grund des geringeren Werbeaufwandes in der Öffentlichkeit etwas unter. Gerechtfertigt ist dies jedoch nicht. Ich halte ihn sogar für den besseren Film, falls sich solch ein Vergleich überhaupt ziehen lässt.

Das Kriegsgeschehen auf der kleinen Insel Guadalcanal mittem im Atlantik wechselt sich immer wieder mit beeindruckenden Landschaftsaufnahmen und Monologen der Hauptdarsteller ab. In diesen Pausen findet man Gelegenheit zum Nachdenken und wird die Botschaft des Filmes, die Frage nach dem Sinn des Krieges noch vordergründiger.

Beeidruckt hat mich in erster Linie, welche bedrückende Stimmung der Film durch seine Bilder erzeugt, und dabei sehr zurückhaltend in der Gewaltdarstellung bleibt.

Apocalypse Now - REDUX

Apocalypse Now
R E D U X

1979
Internet Movie Database

Hauptdarsteller
Marlon Brando, Robert Duvall, Matin Sheen, Laurence Fishburne, Dennis Hopper, Harrison Ford

Das Meisterwerk über den Vietnamkrieg.

Über diesen Film will ich nicht allzu viele Worte verlieren. Der Titel dürfte eigentlich jedem bekannt sein und die meisten haben zumindest die Orginalfassung gesehen.

Es ist einer der eindrucksvollsten und gleichzeitig beklemmendsten Kriegsilme, die ich je gesehen habe. Ich hatte anschließend jedenfalls erstmal das Bedürfnis nach frischer Luft. Nicht nur wegen den Szenen gegen Filmende - die sind wirklich nicht für sanfte Gemüter geeignet - sondern wegen der ganzen Stimmung, in die mich dieser Film versetzt hat.

V2.0 © 2003 - 2004 Dirk Jesse
powered by phpCMS 1.2.2  & ExpressionEngine